Unscharf: Junge Menschen sitzen um einen Beamer herum und schauen nach vorn.

Deutsche SchülerAkademie: Digitale Kurse 2021

Herzlich willkommen!

Auf diesen Seiten findest Du das diesjährige Programm der Deutschen SchülerAkademie. Aufgrund der besonderen Situation bieten wir in diesem Jahr alle Kurse in einem einwöchigen digitalen Format an. Ein digitaler Kurs hat einen Umfang von ca. 20 Stunden und dauert eine Woche, immer von Donnerstag bis Donnerstag. Aber keine Angst, Du wirst nicht durchgehend vor dem Bildschirm hocken: Es gibt Phasen des synchronen und asynchronen Lernens. Vormittags triffts Du Dich gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden und Deinen Kursleitenden, nachmittags liegen asynchrone Phasen, in denen Ihr in Gruppen, paarweise oder alleine (auch selbstgestellte Aufgaben) bearbeitet. Der Sonntag ist frei.

Für die Schülerakademie China sowie die beiden JGW-Akademien (s. Reiter „Partnerprogramme“) gelten gesonderte Regelungen. Bitte sieh Dir dazu die jeweiligen Seiten an, auf denen wir die Informationen zu diesen Formaten stets aktuell halten.

Die Kurswahl für das Jahr 2021 ist beendet – Ende April versenden wir die Zu- und Absagen.
Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Du hast Fragen?

Dann schick uns einfach eine Nachricht:

Deutsche SchülerAkademie

Die Deutsche SchülerAkademie bietet in diesem Jahr die Kurse der Akademien in einem einwöchigen digitalen Format an. Nachfolgend findest Du alle stattfindenden Kurse nach Datum sortiert.

Woche 1   //   01.07.-08.07.2021

Kurs DK-9
Was ist Sprache?
Und was sagt das über mich aus?

Woche 2   //   08.07.-15.07.2021

Kurs 1.2

Von kleinen Teilen zum großen Ganzen


Statistische Physik und Phasenübergänge

Kurs 1.3
Die Farben der Sterne
Spektroskopie in der Astronomie

Kurs 1.4
Kämpfe um Anerkennung
Von der Befreiung vom Nationalsozialismus zu Black Lives Matter

Kurs 1.5
Komik auf die Bühne bringen
Kabarett und Comedy

Kurs 1.6
Dramatisierte Wirklichkeit
Schillers und Verdis „Don Carlos“ und die Freiheit, die er meint

Kurs 6.2
Quanteninformationstheorie
...von Vektoren, Verschränkung und Verschlüsselung

Kurs 6.4
Gerechtigkeit –
Was ist das eigentlich?

Kurs 6.5
Architektur und wissenschaftliches Arbeiten
Erlernen wissenschaftlicher Arbeits- und Planungsmethoden und Anwendung an eigenem Entwurf

Kurs 6.6
Die Commedia dell’arte
Von Pantalone zu Mr. Burns

Kurs DK-2
Ebola, Corona & Co.
Das Unsichtbare sichtbar machen

Kurs DK-3
Wissen schaffen
Wissenschaft am Beispiel immunologischer Grundlagenforschung

Woche 3   //   22.07.-29.07.2021

Kurs DK-13
Perspectives on Climate Action

Philosophie und Umwelt im Spannungsfeld von Klimawandel und Nachhaltigkeit

Woche 4   //   29.07.-05.08.2021

Kurs 7.1
Reality meets mathematics
Mathematische Erfassung von Natur- und Alltagsphänomenen

Kurs 7.2
Algen, Anemonen, Adaptation
Anpassung aus verschiedenen Perspektiven

Kurs 7.3
Richtig Täuschen mit Statistik
Durch Umfragen zur Weltherrschaft – fast

Kurs 7.4
Achtundvierzig
Eine Europäische Freiheitsrevolution?

Kurs 7.6
(Musik-)Theater als Arbeit am Mythos
Klassische Sagen als Interpretationsfolie für das Hier und Heute

Kurs DK-7
Gelobt vs. geliebt –

gestern hit, heute Klassiker?

Woche 5   //   05.08.-12.08.2021

Kurs 3.3
Iktsuarpok, Wabi-Sabi, Fernweh
Eine Abenteuerreise in Sprache und Denken

Kurs 3.4
Wir und die Anderen
Orientalismus früher und heute

Kurs 3.6
Ohne Kunst und Kultur wird’s still?
Zur Systemrelevanz von Musik in der Gesellschaft von gestern, heute und morgen

Kurs DK-8
Vom Sehen und Hören

Multimodale Wahrnehmung erleben und verstehen

Kurs DK-10
Web Scraping – Die Macht der Daten

Informationen aus dem Internet automatisiert auslesen und nutzbar machen

Kurs DK-11
Die Welt – ein Kaleidoskop
Veränderte Bewusstseinszustände als Weg zu einem integrativen Mensch-Welt-Verständnis

Woche 6   //   12.08.-19.08.2021

Kurs 5.1
Ach wie gut, dass niemand weiß...
Upjoaz pza ayblnlypzjoly hsz lpul vmmlurbukpnl Ahazhjol.

Kurs 5.3
Die Geometrie der Raumzeit
Eine Erkundung der Allgemeinen Relativitätstheorie und der Mathematik dahinter

Kurs 5.4
Psychologie der Liebe
Eine facettenreiche Emotion

Kurs 5.5
Eine Frage der Disziplin
Über die Grenzen literatur- und musikwissenschaftlicher Methoden

Kurs 5.6
Wir irren uns nach vorne.
Wie geht wissenschaftlicher Fortschritt?

Kurs DK-1
Emergenz in der Ökologie
Wenn das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile

Woche 7   //   19.08.-26.08.2021

Kurs DK-4
Mal so richtig ungehorsam sein?
Künstlerischer Ausdruck von Widerstand

Kurs DK-12
Lernende Maschinen
Theorie und Anwendung von Künstlicher Intelligenz

Schülerakademie China   //   04.07.-11.07.2021

Die Schülerakademie China ist ein gesondertes Kooperationsprojekt und wird als einwöchige Akademie digital durchgeführt.

Zur Schülerakademie China

Partnerprogramme

Auch der Verein Jugendbildung in Gesellschaft und Wissenschaft e.V. (JGW)  bietet jedes Jahr einige SchülerAkademien an, für die die Bewerbung ebenfalls über das Kurswahlverfahren der Deutschen SchülerAkademie stattfindet. In diesem Jahr veranstaltet der JGW neben der NachhaltigkeitsAkademie in Papenburg eine einwöchige digitale Akademie.

JGW-DigitalAkademie

01. – 07. Aug. 2021 digital
+
Hände tippen auf einer beleuchteten Tastatur.
Hände tippen auf einer beleuchteten Tastatur.

JGW-DigitalAkademie

01. – 07. Aug. 2021 09:00 – 18:00 Uhr digital

In diesem Jahr bietet der JGW die JGW-DigitalAkademie an. Sie überträgt wesentliche Aspekte der SchülerAkademien in den digitalen Raum und ermöglicht in 7 Tagen ein Akademieerlebnis von daheim.

Zur Akademie

JGW-Nachhaltigkeits Akademie

21. Aug. – 04. Sep. 2021 Papenburg
+
Junge Menschen stellen von einem Boot aus ein selbstgebautes Windrad in einem See auf.
Junge Menschen stellen von einem Boot aus ein selbstgebautes Windrad in einem See auf.

JGW-Nachhaltigkeits Akademie

21. Aug. – 04. Sep. 2021 17:00 – 10:30 Uhr Papenburg

Bei der JGW-NachhaltigkeitsAkademie beschäftigen sich alle sechs Kurse auf unterschiedliche, wissenschaftliche Art und Weise mit dem Klimawandel. Da die Klimaforschung Aspekte zahlreicher wissenschaftlicher Disziplinen umfasst, verwenden auch die sechs Kurse jeweils unterschiedliche Herangehensweisen und Methoden.

Zur Akademie

Allgemeine Erwartungen

Allgemeine Erwartungen an alle Teilnehmenden

Damit Du weißt, was auf Dich zukommt, haben wir einige allgemeine Erwartungen an Deine Teilnahme bei der Deutschen SchülerAkademie zusammengestellt. Sie gelten für alle Akademien und Kurse.

  • Interesse: Du interessierst oder begeisterst Dich nicht nur für das jeweilige Thema, Fachgebiet oder den Sachgegenstand Deines Hauptwunsches und Deiner alternativ angegebenen Kurswünsche, sondern bist ebenso an fachgebundenem Denken und an kritischen Diskussionen, z.B. von wissenschaftlichen und abstrakten Konzepten u.a., interessiert.
     
  • Vorbereitung auf den Kurs: Du erhältst zur Vorbereitung bereits einige Wochen vorab Unterlagen. Das können Textsammlungen (Reader), Skripte, Referatsthemen, Rechercheaufgaben oder ähnliches sein. Du bist dazu bereit, Dich mit diesen Unterlagen auseinanderzusetzen. Hier ist gerade bei Fachtexten Durchhaltevermögen erforderlich – nicht den Mut verlieren –, wobei die Kursleitenden gerne helfend beistehen – niemand wird allein gelassen.
     
  • Dokumentation: In jedem Kurs werden Methoden, Sachverhalte, Gedankengänge, Beweisführungen etc. verschriftlicht. Alle Teilnehmenden tragen mit Texten zu dieser Dokumentation bei. Auch während der Kurse kann es ein, dass Du – gemeinsam mit weiteren Teilnehmenden – noch fehlende Grundlagen in Eigenregie nacharbeitest.
     
  • Fremdsprache (Englisch): Gute Englischkenntnisse sind fürs Lesen wissenschaftlicher Texte unerlässlich. Viele Fachartikel, Bücher oder Reader liegen nur in der Originalsprache (zumeist Englisch) vor. Zeige Durchhaltevermögen und arbeite Dich auch in die (fremde) Fachsprache ein. Sollten weitere Fremdsprachenkenntnisse vonnöten sein, ist dies in den Kursbeschreibungen angegeben.
     
  • Arbeits- und Sozialform: In den Kursen werden unterschiedliche Arbeits- und Sozialformen praktiziert: Frontal-, Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit, Textarbeit, Präsentationen, Diskussionen, Experiment, Exkursion, Rollenspiel u.a. In jeder Form wird von jeder und jedem eine aktive Teilnahme erwartet.