TalentAkademie Velbert 2022-1

Gehe zu: „Programm der TalentAkademie 2022“
17.07. - 30.07.2022 Velbert

Der Standort

Die Villa Wewersbusch ist ein Internat und eine Ganztagsschule in Velbert-Langenberg, unweit der Metropolregion Rhein-Ruhr. Mit Blick auf die denkmalgeschützte Fassade der Villa Wewersbusch offenbart sich dem Besucher noch nicht, dass es sich hierbei um eine der modernsten Schulen Deutschlands handelt. Keine schweren Schulbücher werden durch die Gänge geschleppt, keine Hefte kämpfen eingeengt im Tornister gegen Eselsohren. Nicht einmal einen Kopierer gibt es mehr.

Das beeindruckende Hauptgebäude wurde 1911 vom Hamburger Architekten Hugo Groothoff als Privatwohnsitz für die Langenberger Fabrikantenfamilie Hoddick erbaut. Heute bietet die Villa Wewersbusch auf ca. 4000 m² Wohn- und Arbeitsflächen jede Menge Platz für die 15 Lern- und Klassenräume sowie für 50 modern und komfortabel eingerichtete Internatszimmer, in denen auch die Teilnehmenden der TalentAkademie untergebracht werden.

Neben den Schulräumen für eine intensive Kursarbeit gibt es zahlreiche Räume und Möglichkeiten für kursübergreifende Aktivitäten. Dazu zählen neben Speisesaal und Kaminzimmer mit Konzertflügel die Aula mit Tischtennisplatte und Kicker, ein eigenes Fitnessstudio, die Schreinerei oder Computerräume mit leistungsstarken Apple iMac-Computern. Für die Schulband wurde ein Raum mit perfekter Schallisolierung ausgestattet.

Der größte Raum der Villa Wewersbusch ist das gepflegte Außengelände. Raum deshalb, weil dies weit mehr ist, als eine einfache Grünfläche. Alte Bäume spenden Schatten im Sommer. Kleine Terrassen mit Mobiliar laden zum Verweilen ein. Ausgedehnte Rasenflächen sind bestens als Bolzplatz geeignet und lauschige Ecken bieten ideale Rückzugsorte – auch für das Lernen.

Impressionen vom Standort

Die Akademieleitung