Kurs 6.6
Sprung in die Welt der Start-ups

Über Entrepreneurship und die Entwicklung eigener Gründungsideen

Zur Akademie Torgelow 2022-6
21.07. - 06.08.2022

Wie entwickelt man Businessideen? Wie sehen moderne Geschäftsmodelle aus? Und wie kann man eigentlich mit Unternehmertum die Gesellschaft zum Positiven verändern?

Im Jahr 2006 hat sich die Europäische Kommission Gedanken über die Bildung der Zukunft gemacht und hierfür acht Schlüsselkompetenzen für lebenslanges Lernen erarbeitet, über die jede EU-Bürgerin und jeder EU-Bürger verfügen sollte. Hierzu gehört auch das Feld „unternehmerische Kompetenzen“ Zu diesen gehören Fähigkeiten wie Kreativität, Innovation und Ideenentwicklung, Projektmanagement, Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein und Selbstreflexion sowie Führungskompetenz. Auf der Förderung exakt dieser Fähigkeiten wird der Fokus des Kurses liegen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befassen sich mit Konzepten wie der Kreativitätsmethode Design Thinking, der Entwicklung eines Geschäftsmodells mit Hilfe des Business Model Canvas oder der Konkretisierung der Kundengruppe mit Hilfe sogenannter „Personas“. Das erlernte theoretische Wissen soll dabei direkt anhand eigener Gründungsideen in die Praxis umgesetzt werden.

Zur Teilnahme an diesem Kurs müssen keine Gründungsideen mitgebracht werden, diese werden während des Kurses erarbeitet. Dabei können sowohl eigene Themenstellungen eingebracht, als auch aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen bearbeitet werden. Neben den theoretischen Aspekten des Unternehmertums setzt sich dieser Kurs daher intensiv mit der Entwicklung einer Gründungsidee auseinander.

Die Kursleitung