Kurs Ö-Sem-06
Fotografie und Bildbearbeitung, Composing und Digital Painting

Kursleitung: PDin Mag.a Dr.in Hildegard Urban-Woldron, MSc, MAS

In diesem Kurs sollen zunächst die vielfältigen Möglichkeiten in der Fotografie erkundet werden. Die kritische Analyse von Beispielen aus Fotografie, Malerei und Film dient als Anregung zur Reflexion und für das eigene Schaffen in verschiedensten Techniken.

Die Mittel der Zeichnung/Malerei (auch Digital Painting), der Fotografie und Bildbearbeitung, des Composings sowie des Mediums Film werden behandelt und in der Folge in individuellen Projekten angewendet.

Themen: Portrait-, Landschafts-, Makro-, Sportfotografie sowie das Schaffen von großartigen Fantasiewelten mittels Composing-Techniken. Videodokumentation des Kursgeschehens (incl. Videoschnitt, Vertonung etc.).

Erfahrungsgemäß finden sich sehr schnell Teams oder einzelne Teilnehmende, die sich verschiedener Themen annehmen und eigene Ideen umsetzen.

Ein kleines Fotostudio, mehrere Fotoapparate, Blitzanlage, Dauerlicht, Makrozubehör, Videokamera etc. stehen zur Verfügung. Auch einige Computer mit Software für Videoschnitt, Bildbearbeitung und 3D-Grafik, Fachliteratur und vieles mehr bringen die Kursleitenden mit. Eigene Computer sind sehr von Vorteil, aber nicht Bedingung. Computergrundkenntnisse sind allerdings erwünscht.

Die wichtigste Voraussetzung ist aber viel Spaß am Thema und am Arbeiten in unterschiedlichsten Techniken, mit verschiedenen Geräten und mit leistungsfähiger Software. Im Vordergrund steht natürlich der gestalterische Aspekt: Bleistift, Hard- und Software sind nur faszinierend leistungsfähige Hilfsmittel, um die eigenen Vorstellungen zu verwirklichen. Im Idealfall fühlen sich die Teilnehmenden sowohl vor als auch hinter der Kamera wohl.

Am Ende des Kurses ist eine Präsentation der Ergebnisse in filmischer Form geplant, die die Kursteilnehmenden dann natürlich auch mit nach Hause nehmen können.