Talent? Akademie? Ich?!

Ja, genau Du! Denn wenn Du herausfinden willst, was Du gut kannst und mit anderen zusammen ein spannendes Projekt auf die Beine stellen möchtest, bist Du bei der TalentAkademie genau richtig.

Alle wichtigen Infos zur TalentAkademie findest Du auf einen Blick in unserem Flyer.

Das erwartet Dich

Was sind meine Stärken? Was können andere gut? Und wie schaffen wir es, gemeinsam ein spannendes Projekt auf die Beine zu stellen? Wenn Du Antworten auf diese und ähnliche Fragen suchst, dann bist Du bei der TalentAkademie genau richtig! Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir in diesem Jahr acht digitale Projekte an.

  • Du arbeitest eine Woche lang gemeinsam mit anderen Jugendlichen und Deinen Projektleitenden zusammen.
  • Du triffst Gleichaltrige aus ganz Deutschland, Ihr lernt voneinander und habt jede Menge Spaß.
  • Gemeinsam arbeitet Ihr mit erfahrenen Leitenden in einem Projekt Deiner Wahl an unterschiedlichsten Themen  – zum Beispiel Medizin, Theater, Radio oder Flugzeugbau.

Ein Projekt startet jeweils sonntags und dauert bis zum Sonntag der folgenden Woche. Der Mittwoch dazwischen ist frei. Aber keine Angst, Du wirst nicht durchgehend vor dem Bildschirm hocken: Vormittags triffts Du Dich gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden und Deinen Projektleitenden, nachmittags arbeitet Ihr in Gruppen, paarweise oder alleine. Wir sorgen dafür, dass Deine Woche abwechslungsreich und spannend wird!

Teilnahmevoraussetzungen

Du kannst bei der TalentAkademie teilnehmen, wenn Du in die 8. oder 9. Klasse gehst. Es ist dabei völlig egal, was für eine Schule Du besuchst. Du wirst mit vielen ganz unterschiedlichen Jugendlichen zusammenkommen. Das Tolle daran: Ihr bringt alle verschiedene Erfahrungen und Kenntnisse mit. Gerade das macht die TalentAkademie so spannend!

Anmeldung

Du kannst Dich ab dem 8. März auf unserer Seite anmelden. Das geht ganz einfach:

  1. Such Dir im Programm Dein Wunschprojekt und bis zu zwei Alternativen aus.
  2. Registrier Dich hier auf der Webseite mit einer E-Mailadresse. Dann bekommst Du einen Code von uns, mit dem Du in einem internen Bereich Deine Angaben machen kannst. Wir benötigen neben Deiner Adresse auch ein paar Informationen zu Dir und möchten natürlich wissen, warum Du gern bei einem der Projekte dabei sein willst. Wenn Du möchtest, kannst Du uns auch ein Schreiben von jemandem, der Dich gut kennt, hochladen.
  3. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. April. Danach melden wir uns bei Dir und sagen Dir Bescheid, ob es mit Deiner Teilnahme klappt.

Alternativ kann Dich auch ein Lehrer oder eine Lehrerin für ein Projekt vorschlagen.

Fristen & Kosten

Wichtige Fristen

  • 8. März: Veröffentlichung des Programms 2021 und Anmeldestart
  • 30. April: Anmeldeschluss
  • Mitte Mai: Wir geben Dir Bescheid, ob Du einen Platz in einem der digitalen Projekte der TalentAkademie erhalten hast.

Kosten & Technik

Die Teilnahme an den digitalen Projekten der TalentAkademie ist für Dich kostenfrei!

Du benötigst einen PC oder Laptop mit Mikro und Kamera, zusätzlich ein Smartphone und eine stabile Internetverbindung mit Flatrate und ausreichend Datenvolumen. Falls Dir diese Ausstattung zur Teilnahme per Videokonferenz nicht zur Verfügung steht, melde Dich bei uns – wir finden eine Lösung für Dich!

Die Termine 2021

Aufgrund der aktuellen Lage bieten wir die Projekte der TalentAkademie in diesem Jahr digital an. Du hast die Wahl zwischen acht verschiedenen Projekten, die im Sommer stattfinden. Die Projekte finden in zwei verschiedenen Wochen statt (ein Projekt aber nur in jeweils einer der beiden Wochen). So findest Du sicher eines, bei dem Du dabei sein kannst:

  • 25.07.-01.08.2021 und
  • 15.08.-22.08.2021

Zur Projektübersicht

Das sagen ehemalige Teilnehmende

„Vielen Dank, diese zwei Wochen gehören zu den besten meines Lebens. Niemand hat mir bis jetzt so zugehört und geholfen wie ihr.“

Teilnehmerin TalentAkademie 2019

„Ich nehme aus der Akademie mit, dass jeder ein Talent hat und etwas kann, man muss nur selbstbewusst genug sein und es mit Stolz zugeben, dass man etwas kann und mit dem dann viel erreichen kann.“

Teilnehmer TalentAkademie 2017

Förderer TalentAkademie Amberg

Förderer-Logos TalentAkademie Amberg

Du hast Fragen?

Ruth Dietzler-Rendschmidt