Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur JuniorAkademie Neuerburg in Rheinland-Pfalz.
Informationen zur JuniorAkademien in anderen Bundsländern finden Sie hier: https://www.deutsche-juniorakademien.de/

Für junge Talente: JuniorAkademie Neuerburg

Die JuniorAkademie Neuerburg richtet sich an besonders engagierte und leistungsbereite Jugendliche in Sekundarstufe I. Sie orientiertet sich am Konzept der Deutschen SchülerAkademie. Bildung & Begabung koordiniert zudem die bundesweit von neun Bundesländern angebotenen JuniorAkademien.

Vier Mädchen sitzen nebeneinander an einem Tisch und basteln.
Lust, selbst mal eine Kursleitung zu übernehmen?
Hier haben wir Informationen dazu zusammengestellt.

Schulvorschlag

Für Vorschläge von Schulen und Institutionen bitte hier Ihr individuelles Passwort eingeben:

Informationen und Hinweise

Sie möchten eine Schülerin oder einen Schüler für die JuniorAkademie Neuerburg vorschlagen? Hier haben wir Ihnen alle wichtigen Hinweise in einem Dokument zusammengestellt. Das Vorschlagsverfahren selbst erfolgt digital über unseren internen Bereich (s. farbige Box).

Hinweise zum Vorschlag (PDF)

Alle Informationen zum Format

Zielgruppe und Nutzen

Zielgruppe
Die JuniorAkademie Neuerburg richtet sich an besonders motivierte und leistungsbereite Jugendliche, die ihre Interessen und Fähigkeiten in den Ferien erweitern möchten. Jugendliche aus Rheinland-Pfalz, die zum Bewerbungszeitpunkt die 7. oder 8. Klasse eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Waldorfschule besuchen, können sich bewerben

Nutzen
International gelten Akademien als die effektivste Maßnahme zur Förderung von leistungsfähigen und motivierten Schülerinnen und Schülern außerhalb der Schule. Die intensiven positiven Auswirkungen dieser Programme auf die Teilnehmenden sind vielfältig belegt:

  • Sie können ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten besser einschätzen,
  • sie verbessern ihre Arbeitshaltungen und Lerntechniken,
  • sie erleben sich als „normal“ im Kreise von ähnlich Befähigten und Motivierten,
  • es entstehen vielfach dauerhafte Freundschaften.

Konzept

Die Akademie besteht aus vier Kursen mit jeweils bis zu 16 Teilnehmenden. Jeder Kurs wird von zwei Kursleitenden betreut. Während der Akademie arbeitet jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer in einem Kurs eigener Wahl für eine Dauer von insgesamt ca. 50 Stunden. Das Fächerspektrum reicht von Mathematik über Natur- bis hin zu Geistes- und Sozialwissenschaften.

Neben dem Kursprogramm gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten, die für alle Teilnehmenden offen sind: Theater, Musik, Exkursionen, Chor, Sport, Gastvorträge u.v.m. Diesen kursübergreifenden Aktivitäten wird wegen ihrer sozialen und interdisziplinären Bedeutung ein etwa gleicher zeitlicher Umfang im Tagesablauf eingeräumt wie dem Kursprogramm.

Die JuniorAkademie Neuerburg ist Teil der Deutschen JuniorAkademien, die den Teilnehmenden ganz neue Erfahrungen vermitteln und sie intellektuell und sozial herausfordern möchten. Die Kultusministerkonferenz hat 2006 die Deutschen JuniorAkademien als Ausweitung der Begabtenförderung für die Mittelstufe begrüßt und die „Qualitätsmerkmal der Deutschen JuniorAkademien“ zustimmend zur Kenntnis genommen.

Auch für das Jahr 2023 planen wir aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie die Akademien unter Berücksichtigung eines Hygiene-Konzepts. Dieses Konzept orientiert sich an den in Deutschland zurzeit geltenden gesetzlichen Regelungen und enthält demnach keine 2G+-Vorgaben, weder für Teilnehmende noch für Akademie- und Kursleitende. Wir behalten uns vor, von allen Beteiligten vor Anreise einen negativen Test zu verlangen und, sollte das Infektionsgeschehen dies erfordern, während der Akademie auf der Durchführung von Selbsttests und Mund-Nasen-Schutz zu bestehen.

Teilnahmevoraussetzungen

Jahrgangskriterium
Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die die 7. oder 8. Klasse eines Gymnasiums, einer Gesamtschule oder einer Waldorfschule in Rheinland-Pfalz besuchen. Grundsätzlich kann jede Schülerin und jeder Schüler nur einmal an der JuniorAkademie teilnehmen.

Leistungskriterium
Die JuniorAkademie Neuerburg richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die eine weit überdurchschnittliche intellektuelle Befähigung sowie eine ausgeprägte Leistungsmotivation und Anstrengungsbereitschaft zeigen. Die besondere Befähigung und Motivation kann nachgewiesen werden durch

  • die Empfehlung einer Schule bzw. einer Lehrerin/eines Lehrers
  • die erfolgreiche Teilnahme (Preis) an bestimmten Schülerwettbewerben.

Anmeldung

Wer an einem Kurs der JuniorAkademie teilnehmen möchte, durchläuft ein zweistufiges Bewerbungsverfahren:

1. Vorschlag

  • Vorschlag durch die Schule: Diese reicht die notwendigen Unterlagen ein.
  • Selbstvorschlag durch die Schülerin/den Schüler: Die/der Jugendliche registriert sich zunächst (Selbstvorschlag) und reicht ein Motivationsschreiben sowie das von einer dritten Person ausgefüllte Empfehlungsformular ein (die Person sollte in einer Bildungseinrichtung tätig sein und damit einen pädagogischen Hintergrund haben). Optional kann noch eine Kopie des letzten Zeugnisses beifügen werden.
  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Schülerwettbewerb: Dann bewirbt sich die Schülerin/der Schüler ebenfalls selbst und reicht statt des Empfehlungsformulars das Zertifikat der erfolgreichen Platzierung an einem teilnahmeberechtigten Wettbewerb ein.

2. Kurswahl

Wer die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt, wird im März eingeladen, seinen Wunschkurs zu wählen. Zusätzlich können bis zu zwei Alternativkurse angeben werden, womit sich die Teilnahmechance erhöht. Wer eine Platzzusage erhält, arbeitet in einem der gewählten Kurse.

Fristen & Kosten

Wichtige Termine

  • Bewerbungsfrist: 31. Januar 2023 (Ausschlussfrist):  Eingang der Schulvorschläge und Selbstbewerbungen
  • Anfang März: Veröffentlichung des Programms 2023 und Start der Kurswahl
  • Bis 31. März 2023 (Ausschlussfrist): Eingang der Kurswünsche. Die Abgabe der Kurswünsche erfolgt über unser Online-Portal.
  • Bis Ende April: Versand der Zu- und Absagen.
  • Bis 15. Mai: Eingang der Eigenbeteiligung auf dem Konto von Bildung & Begabung (gilt nur bei einer Zusage).
  • Bis spätestens 15. Mai muss uns alternativ der Antrag auf Ermäßigung oder Erlass der Eigenbeteiligung vorliegen. Er wird innerhalb weniger Tage bearbeitet.

Kosten
Die Akademie wird vom Land Rheinland-Pfalz sowie durch Spenden finanziert. Von den Teilnehmenden wird aber eine finanzielle Eigenbeteiligung erwartet. Die Höhe der Eigenbeteiligung für die Teilnahme an der JuniorAkademie Neuerburg beträgt 490 €*. Die Kosten der Fahrten zwischen Wohnort und Akademie müssen die Teilnehmenden selbst tragen.

* Alle Angaben ohne Gewähr, die Angaben können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

Erlass/Ermäßigungen
Die Eigenbeteiligung kann ermäßigt oder ganz erlassen werden, wenn die Einkommensverhältnisse der Familie dies erforderlich machen. Wir gewähren Erlass oder Ermäßigung der Eigenbeteiligung und orientieren uns dabei an den BAföG-Bestimmungen.
Niemand sollte allein aus finanziellen Gründen von einer Bewerbung Abstand nehmen! Die Platzvergabe erfolgt ohne Berücksichtigung der Einkommensverhältnisse. Einen Antrag auf Ermäßigung oder Erlass kann erst nach Erhalt einer Teilnahmezusage stellen. Das entsprechende Formular versenden wir zusammen mit der Zusage.

Rücktritt
Ein Rücktritt von der Teilnahme ist

  • bis zum 15. Mai bzw. bis sieben Tage nach Versand der Entscheidung über einen Ermäßigungsantrag kostenlos möglich.
  • Im Rahmen des Nachrückverfahrens gelten individuelle Fristen.

Danach wird bei einem Rücktritt ohne wichtigen Grund (z.B. Krankheit mit Attest)

  • vom 16. Mai bis 29. Juni 2023 eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 € erhoben,
  • vom 30. Juni bis 26. Juli 2023 eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 200 € erhoben,
  • ab dem 27. Juli 2023 die volle Eigenbeteiligung in Höhe von 490 € erhoben.

Ein Rücktritt von der Teilnahme ist immer schriftlich an die Geschäftsstelle der JuniorAkademie Neuerburg zu richten.

Akademietermine 2023

JuniorAkademie Neuerburg

27. Jul. – 12. Aug. 2023 Neuerburg
+
Logo JuniorAkademie Neuerburg
Logo JuniorAkademie Neuerburg

JuniorAkademie Neuerburg

27. Jul. – 12. Aug. 2023 Neuerburg

Stärken entdecken, neue Themen erforschen und das gemeinsam mit anderen Jugendlichen  –  bei der JuniorAkademie Neuerburg im Staatlichen Eifel-Gymnasium. Zusätzlich zur Akademie findet im Juni bereits ein Vorbereitungstreffen mit allen Beteiligten statt:

  • Vorbereitungstreffen: 30.06.-02.07.2023
  • JuniorAkademie Neuerburg: 27.07.-12.08.2023
Infos zu weiteren JuniorAkademien

JuniorAkademien in weiteren Bundesländern

bundesweit
+
Logo Deutsche JuniorAkademien
Logo Deutsche JuniorAkademien

JuniorAkademien in weiteren Bundesländern

bundesweit

Die Deutschen JuniorAkademien sind eine Länderübergreifende Initiative zur Förderung besonders leistungsfähiger und motivierter Jugendlicher der Sekundarstufe I. Das außerschulische Programm wurde in Anlehnung an das Konzept der Deutschen SchülerAkademie entwickelt. Seit 2003 finden in zahlreichen Ländern in den Sommer- oder Herbstferien JuniorAkademien statt. Die Entwicklung des Programms wird von Bildung & Begabung koordiniert, regionale Träger und die Bundesländer veranstalten die Akademien.

Zu den Deutschen JuniorAkademien

Das sagen ehemalige Teilnehmende

„…außerdem konnten die Kursleiter uns wirklich jede Frage beantworten, auch welche, die in der Schule übergangen worden wären, weil die zu kompliziert waren.“

Teilnehmerin JuniorAkademie Neuerburg 2018

„Ich kann jedem die Teilnahme an dieser Akademie ans Herz legen. Sie war wirklich ein unvergessliches Erlebnis, da man nicht nur viel lernen konnte, sondern auch tolle Leute kennengelernt, und viele Freundschaften geschlossen hat. Ich bin wirklich dankbar, dass ich bei dieser Akademie dabei sein durfte.“

Teilnehmer JuniorAkademie Neuerburg 2019

Ein Mädchen und ein älterer Junge experimentieren an einem Tisch.

Förderer JuniorAkademie Neuerburg

Förderer-Logos JuniorAkademie Neuerburg

Ihre Ansprechpartnerin

Dorothea Brandt